Thema: Vorratsdatenspeicherung

Ein interessantes Interview zum Thema Vorratsdatenspeicherung führte freien Infos mit Albrecht Ude, dem Vorsitzenden des Fachausschusses Online-Journalisten im Verein Berliner Journalisten. Er äußert darin seine Bedenken gegen die Telefon- und Internetdatenspeicherung, beschreibt Recherchehindernisse und Konsequenzen für das alltägliche Arbeiten, aber auch gesellschaftliche Auswirkungen. Darüber hinaus nennt er Techniken und Lösungen, wie man diesem Eingriff in die Privatsphäre und in Vertrauensbeziehungen entgehen kann.
(via jonet)

Auch ich benutze derartige Techniken. Im Einsatz bei mir sind etwa der Anonymisierungsdienst Tor wie auch die E-Mail-Verschlüsselung OpenPGP von Enigmail, einem Add-on von Thunderbird. Meinen öffentlichen Schlüssel gibt es hier.

Be Sociable, Share!

Kommentare

Leave a Reply