I’m a survivor

Gibt es eigentlich Erhebungen oder Untersuchungen darüber, wie die Arbeit derjenigen verläuft, die nach einer Entlassungeswelle im Unternehmen verbleiben?
Ein Arbeitspsychologe stellte in einem Vortrag die Behauptung auf, deren Leistung werde aufgrund der Angst und Unsicherheit selbst bald an der Reihe zu sein derart geschwächt, dass es eigentlich sinnvoll sei, sämtliche Mitarbeiter zu halten.

Würde man die Situation vor dem Kontext des demographischen Wandels sowie des Fach- und Führungskräftemangels betrachten, dann hat der Mann sicherlich recht. Doch davon einmal losgelöst, würde mich schon interessieren, ob man die Situation so betrachten kann. Ich kann mir vorstellen, dass es schwierig sein dürfte, derartige Messungen überhaupt durchzuführen.

Delicious-Links

Be Sociable, Share!

Kommentare

Leave a Reply