Liebe Regierung!

Selten war ich so enttäuscht, selten war ich so wütend auf Sie wie in den letzten Wochen! Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mich jemals schlechter von Ihnen vertreten und geschützt fühlte. Selten sah ich bei Ihnen eine solche Ohnmacht. Selten fühlte ich mich von Ihnen mehr im Dunkeln gelassen, nie spürte ich ein solchen Misstrauen mir gegenüber. Nie nahm ich mehr Angst in Ihren Handlungen wahr, nie ein solches Duckmäusertum in Ihren Erklärungen und Ausführungen. Von Kompetenz nichts zu spüren. Niemals fühlte ich mich – vor allem auch durch Sie und Ihr Tun bzw. Nichttun – so in meiner Freiheit bedroht. Tatsächlich bin ich empört. Unter dem Vorwand der Sicherheit nehmen Sie uns die Freiheit.

Zum Weiterlesen empfehle ich folgende Artikel:

 

Be Sociable, Share!

Kommentare

Leave a Reply